Navigation und Suche der Universität Osnabrück


Hauptinhalt

Topinformationen

LAB ROTATION IN DER ENTWICKLUNGSPSYCHOLOGIE

Cognitive Science Studentinnen und Studenten erhalten im Rahmen des Moduls "Lab Rotation" die Möglichkeit einen Einblick in unsere aktuellen Projekte (z.B. "Coping with Corona" oder "Together for tolerance - miteinander füreinander") zu erlangen und aktiv in unserem Team an diesen mitzuarbeiten.

Ihre Aufgaben

Ihre Aufgaben sind von den aktuellen Fortschritten in dem Ihnen zugeordneten Projekt abhängig. Sie können zum Beispiel einen Einblick in die Vorbereitung und Durchführung der Datenerhebungen, als auch in die statistische Testung empirischer Effekte erhalten. Hierbei haben Sie unter anderem die Möglichkeit erste Kontaktpunkte mit modernsten Methoden der Datenerhebung (u.a. Experience-Sampling) und Datenanalyse (u.a. Social Network Analysis) zu erlangen.

Dauer und verfügbare Termine

  • 50 Stunden Mitarbeit in der Forschungseinheit
  • Die Stunden erstrecken sich über einen flexiblen Zeitraum

Kontaktpersonen

   Prof. Dr. Maarten van Zalk (Fachgebietsleitung)
   Julian ter Horst (Planung der Lab Rotation)


Zusammenfassung der Aktionspunkte

  1. Besuch von Stud.IP Kurs 8.3017
  2. Anfrage an Julian ter Horst
    Jetzt kontaktieren!

Forschungspraktika

Sollten Sie Interesse haben längerfristig mit mehr Verantwortung an unserer Forschung beteiligt zu sein, bieten wir auch Forschungspraktika an. Sprechen Sie dazu bitte während Ihrer Lab Rotation Ihren Betreuer oder Ihre Betreuerin an. 

Topinformationen

 

Möglichkeiten zur Lab Rotation

Coping with Corona (CoCo)